WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 04. Mńrz 2024

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubeh├Âr

Mit der Markteinf├╝hrung des Volkswagen T5 kann auch der ÔÇ×All-in-OneÔÇť kommen

Auch auf der CMT einer der Stars: Volkswagen "All-in-One" in Stuttgart. (Foto:Claussen)

(jc) Der gro├če Zuspruch hat die Volkswagen AG nun offenbar bewogen, das als Studie von dem Design-Center Hymer IDC gemeinsam mit den Niedersachsen entwickelte Reisemobil "All-in-One" tats├Ąchlich auf den Markt zu bringen.
Man sei soweit, dass in einem Jahr ein Serienfahrzeug hier verf├╝gbar sein kann, erkl├Ąrte Hermann Schnauder, Leiter des Vertriebs Freizeitfahrzeuge bei der Volkswagen AG am Rande der Messe CMT am Wochenende in Stuttgart gegen├╝ber dem CAMPING-CHANNEL. Basis werde dann aber nicht der eigens f├╝r die Studie spurverbreiterte und radstandsverl├Ąngerte VW T4 sein, sondern der f├╝r das n├Ąchstes Jahr erwartete VW T5, um dessen genaue Markteinf├╝hrung allerdings weiterhin der Mantel des Schweigens h├Ąngt. Aufgrund des anhaltenden Markterfolges des T4, werde es aber "nicht mehr in diesem Jahr" sein, war dem Vertriebsleiter zu entlocken. Schnauder teilte weiter mit, dass bei einer unabh├Ąngigen Besucherbefragung rund ein Viertel der Befragten bereit gewesen w├Ąren f├╝r ein solches Fahrzeug umgerechnet 60.000 Euro zu zahlen, ein weiteres Viertel sogar umgerechnet 75.000 Euro. Der Preis d├╝rfte sich demnach auch in dieser Spanne bewegen, zumal der Manager andeutete, dass die extrem komfortable und innovative Ausstattung in Paketen geordert werden k├Ânne. Bereits auf dem Caravan-Salon in D├╝sseldorf h├Ątten zahlreiche Besucher Interesse bekundet, darunter einige, die "jeden Preis gezahlt h├Ątten", um solch ein Fahrzeug zu besitzen, berichtete Schnauder.
Mit neuen Materialien, kompakten Au├čenabmessungen, elektrisch absenkbarem Bett, Balkon und vielen anderen Raffinessen im Detail in Verbindung mit einer harmonisch-eleganten Erscheinung, kann Volkswagen sicher mit einem Markterfolg f├╝r das Reisemobil rechnen. Zumal das Fahrzeug auf T5-Basis in Sachen Fahrkomfort und Raumausnutzung deutliche Vorteile vor gro├čen Kastenwagenausbauten auf Fiat Ducato, Mercedes Sprinter und VW LT haben d├╝rfte, die preislich mittlerweile in ├Ąhnliche Kategorien vorsto├čen. Das innovative Raumkonzept mit herausnehmbaren Multivan-Sitzen, Balkon sowie moderate H├Âhe (2,60 m) und L├Ąnge (5,90 m) machen das Fahrzeug fast zur Mega-Gro├čraumlimousine, die auch in punkto Kraftstoffverbrauch eine interessante Figur gegen├╝ber Alkovenfahrzeugen machen d├╝rfte. Bleibt zu hoffen, dass das Fahrzeug wirklich kommt, denn auf dem Markt sind echte Innovationen rar ges├Ąt.

21.01.02

[zurŘck zur Startseite]

© 2002 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG