WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 13. November 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Erfreuliche Entwicklung bei Reisemobilen und Caravans

(red) Das deutlich positive Wachstum des deutschen Freizeitmobilmarktes in 2011 hält in den ersten sieben Monaten des Jahres 2012 an. Bis Ende Juli wurden 18.800 neue Reisemobile zugelassen – dies ist ein Plus von 12,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und der höchste Stand an Neuzulassungen seit Jahren. Die Caravans haben mit plus 1,8 Prozent ein ebenfalls leichtes Wachstum zu verzeichnen.

In den letzten zwölf Monaten sind insgesamt 41.416 Reisemobile und Caravans auf erste Fahrt gegangen, 3.805 mehr Fahrzeuge als im Vorjahreszeitraum. Die zehnprozentige Steigerung der Neuzulassungen im Vergleich zu 2011 spiegelt die robuste Marktentwicklung in Deutschland wider.

Regional punkten die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg im Zeitraum von Januar bis Juli 2012 mit dem höchsten Anteil an Neuzulassungen an Reisemobilen. Bei den Caravans weist Nordrhein-Westfalen den höchsten Anteil an Neuzulassungen auf, gefolgt von Baden-Württemberg an zweiter und Bayern an dritter Stelle.

„Gut 70 Prozent der Neuzulassungen, davon ein Großteil im Frühjahr, finden von Januar bis Juli statt. Damit sind die Ergebnisse der aktuell sieben Monate durchaus richtungsweisend“, sagt Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD). „Wir sind zuversichtlich, bis Ende des Jahres ein deutliches Plus zu erreichen.“

Infos im Internet:
www.civd.de
www.caravaning-info.de

26.08.12

[zurück zur Startseite]

© 2012 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG